Altersleitbild

Das aktuelle Altersleitbild stammt aus dem Jahr 2015. Die meisten darin vorgeschlagenen Massnahmen wurden in der Zwischenzeit von den Gemeinden umgesetzt.

Beispiele:

  • die Spitex Lyss hat eine Tagesstätte eröffnet, die unserer Bevölkerung ebenfalls z.Vf. steht
  • In der Ueberbauung Postareal Aarberg sind zahlreiche altersgerechte Wohnungen geplant
  • Der Informationsfluss der Gemeinden wurde ausgebaut und verbessert
  • Das Lokalfernsehen Loly ist in allen am Altersleitbild beteiligten Gemeinden aufgeschaltet
  • Unsere Vorschläge zur hindernisfreien Fortbewegungs-möglichkeit fliessen in die Stadtplatzsanierung Aarberg und in die Ortsplanungsrevision Radelfingen ein
  • Verschiedene Aktivitäten in den Gemeinden wurden reaktiviert und
  • Der Verein Aarsenior in Aarberg wurde als Folge des Altersleitbildes 2015 gegründet und bietet zahlreiche Kurse und Freizeitangebote im Bereich Sport, Gesundheit, Information

Zur Zeit ist das Altersleitbild in Ueberarbeitung. Dieses Projekt wurde vom Kanton sehr begrüsst, so dass er die nötigen finanziellen Mittel bereitstellt.


Ende September 2020 haben wir bei der Wohnbevölkerung 60+ in unseren Gemeinden eine detaillierte Befragung zu den Gewohnheiten und Bedürfnissen durchgeführt. Die Analyse wird anschliessend noch in einem Workshop mit Experten aus den verschiedensten Fachbereichen vertieft, worauf das Altersleitbild den wechselnden Gegebenheiten und Bedürfnissen angepasst neu formuliert wird. Darauf aufgebaut werden wir einen Massnahmenkatalog zu Handen der Gemeinden verfassen. 


Wir danken allen Teilnehmern an der Umfrage, Ihre Angaben sind für uns sehr wertvoll!


Erste Ergebnisse der Umfrage finden Sie 


Sie sind 60+ und wohnen in einer angeschlossenen Gemeinde?

Dann gelangen Sie hier direkt zum Online-Fragebogen: 



Das Altersleitbild 2015 finden Sie hier: