Altersleitbild 2021

In der zweiten Jahreshälfte 2018 haben die beteiligten Gemeinden dem Seniorenrat  den Auftrag zu einem neuen Altersleitbild erteilt. Nachdem auch der Kanton grünes Licht gegeben und einen Subventionsbeitrag zugesagt hat, liegt nun das neue Altersleitbild 2021 nach gut zweijähriger intensiver Projektarbeit vor.


Die wesentlichsten Grundlagen für das Altersleitbild sind:  

  • die Erfahrungen aus dem Altersleitbild 2015
  • das Ergebnis einer Umfrage unter sämtlichen Einwohnern unserer Gemeinden im Alter 60+
  • Stellungnahmen von zahlreichen Experten und Expertinnen aus verschiedensten Fachbereichen


Mit grosser Befriedigung können wir feststellen, dass das Altersleitbild bis Juni 2021 von sämtlichen beteiligten Gemeinden unterzeichnet worden ist und damit verbindlichen Charakter hat. Die Gemeinden sind nun gerfordert, die Problempunkte zu analysieren und darauf aufbauend konkrete Verbesserungsmassnahmen zu planen und in den nächsten Jahren zu realisieren.

Die wichtigsten Problempunkte sind:

  • die Hausärztliche Versorgung in Aarberg und den umliegenden Gemeinden
  • die Anbindung der Aussengemeinden und -quartiere an den Oeffentlichen Verkehr
  • verbesserte Informationen über Finanzen, Recht, Unterstützungsmöglichkeiten
  • der Umgang mit digitalien Medien
  • bezahlbarer Wohnraum, mit und ohne Dienstleistungen



Hier finden Sie den Text zum neuen Altersleitbild



und hier eine Zusammenfassung der Umfrageergebnisse